Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Schmuckkarabiner mit drehbarer Öse, 12X6 mm, Metall, silberfarben

Produktdetails

Produktdetails

Art.Nr.: I23X84
Farbe:  silberfarben
Material:  Metall
Größe / Durchmesser in mm:  12
Länge in cm:  0,6
Gewicht in Gramm:  0,35

Schmuckkarabiner mit drehbarer Öse, 12X6 mm, Metall, silberfarben

Menge/Einheit Stückpreis Ersparnis
1 Stück 0,42
5 Stück 0,35 -16.67 %
Menge: - +
Alle Preise in Euro inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten Sofort lieferbar
Auf die Merkliste

Produktdetails

Produktdetails

Art.Nr.: I23X84
Farbe:  silberfarben
Material:  Metall
Größe / Durchmesser in mm:  12
Länge in cm:  0,6
Gewicht in Gramm:  0,35

Innovativer Karabinerverschluss

Der nickelfreie, qualitativ hochwertige Schmuckkarabiner (Karabinerverschluss) besteht aus einer hochwertigen Messing-/ Eisenlegierung. Die Öse am unteren Ende ist 360 Grad drehbar. Die Verbindungen von verschiedenen Metallen miteinander oder ineinander heißen Legierungen. Je nach Anteil der einzelnen Metalle besitzen Perlen aus Metalllegierungen bspw. unterschiedliche Härten oder sind besonders korrosionsbeständig. Messing ist sehr hart und widerstandsfähig, so daß der Schmuckverschluss von langer lebensdauer ist. Der Schmuckkarabiner wurde `metallisch beschichtet`. Diese Beschichtung bzw. Veredelung wird als Galvanisierung bezeichnet und läßt den Verschluss wie ein Schmuckkaccessoire aus echtem Edelmetall aussehen. Neben der Farbgebung dient eine Galvanisierung vorwiegend der Verschönerung des Karabiners. Hierzu zählt zum Beispiel der edle Glanz sowie haptische Eigenschaften, beispielsweise wie sich die Oberfläche des Schmuckverschluss anfühlt bzw. ob dieser angenehm auf der Haut zu tragen ist. Zusätzlich dient die Beschichtung qualitativen Eigenschaften, wie bspw. dem Verschleiß- und Korrosionsschutz.

Der Verschlussbügel des Karabiners öffnet und schließt über eine kleine, in den Verschluss eingearbeitete Sprungfeder.

Karabinerverschlüsse werden auch allgemein hin als Kettenverschlüsse bezeichnet. Mittels einem Bindering oder Spaltring wird die Öse des Verschlusskarabiner an dem Ende einer Kette befestigt. Die Bezeichnung Kettenverschluss bezieht sich daher auf einen für Karabiner gängigen Einsatzbereich bei der Schmuckherstellung.