Perlen

Hochwertige und innovative Perlen zur Herstellung von Schmuck werden in unterschiedlichen Größen, Materialien, Farben und Effekten günstig angeboten. Rocailles, Glasperlen, Holz- und Bastelperlen zählen zu den beliebtesten Schmuckperlen.

Mit Perlen fädeln

In erster Hinsicht werden Schmuckperlen nach deren Materialien unterschieden bzw. kategorisiert. Neben traditionellen, echten und `klassischen` Süßwasserperlen gibt es ein vielfältiges Angebot an unterschiedlichen, innovativen Schmuckperlen zum Fädeln und Basteln. Wir möchten hier die einzelnen Perlenarten und deren Besonderheiten vorstellen. Die vorrangig verwendeten Materialien sind:

  • Glas = bspw. Glasperle, Glasschliffperle, Glasperle Tropfen, Wachsperlen oder Rocailles-Perlen etc.

  • Holz = bspw. Ebenholzperle, Rosenholzperle, Palmenholzperle etc.

  • Edelstein = bspw. Amethystperle, Katzenaugenperle etc.

  • Silber = Silberperle

  • Edelstahl = Edelstahlperle

  • Metall = Metallperle (oftmals Metall-Legierungen zur Optimierung der Eigenschaften der Perle. Bspw. der Verbesserung der Korrosionsbeständigkeit und edler Glanz)

  • Strass = Strassperle oder Juwelierperle

  • Leder = Lederperle

  • Fimo = Fimoperle

  • Kunststoff = Miracle Beads, Kunststoffperlen etc.

  • Lava = Lavaperle

Darüber hinaus werden einige Schmuckperlen nach deren Herkunftsort und / oder dem Hersteller benannt. Die bekanntesten Bezeichnungen sind Swarovski und Miyuki. Während Swarovski ein umfangreiches Angebot an funkelnden, brillanten Perlen in vielen Formen und Größen anbietet, sind Miyukis vorrangig kleine Glasperlen welche in unterschiedlichen Farben und Effekten angeboten werden. Hier einige typische Bezeichnungen:

  • Swarovski = allgemein Swarovski Perlen, Xilion Beads, Crystal Beads etc.

  • Miyuki = Delica und Rocailles Perlen aus der Japanischen Präfektur und von dem gleichnamigen Hersteller Miyuki

  • Böhmische Schmuckperlen

  • Tschechische Schmuckperlen
Rocailles und Delicas gehören zu den bekanntesten und beliebtesten Glasperlen. Darüber hinaus gibt es Glas- und Glasschliffperlen in verschiedenen Formen und Facettierungen wie Briolette Formen (Briolett Perle), Tropfen Formen (Tropfen Perle) oder Doppelkegel Formen (Xilion Perle). Schmuck-Perlen welche original Süsswasserperlen nachempfunden sind werden als Wachsperlen oder je nach Material auch Glaswachsperlen bezeichnet. Eine Wachsperle besitzt einen Luster, sprich einen Oberflächeneffekt welcher dem echter Perlen ähnelt.

 

Schmuck aus Perlen selber machen

Wer mit Schmuckperlen Fädeln möchte, sollte sich ein wenig mit über die verschiedenen Perlenarten informieren. Naturperlen aus Holz und Edelsteinen zeichnen sich durch Ihre vielfältiges Angebot an unterschiedlichen und charakterisierenden Materialien aus. Bei kronjuwelen.com verkaufen wir günstige Holzperlen, bunte Bastelperlen aus Fichtenholz sowie Schmuckperlen aus sehr hochwertigen Ebenholzarten wie bspw. Rosenholz, Palmenholz, Robeless Holz, kupferbraunem Bayong Holz, gold-gelbem Nangka-Holz, tiefbraunem Tiger Ebony Holz sowie Greywood Holz. Schmuck selber machen heisst oftmals mit Holzperlen basteln da diese Perlenart sehr vielfältig und je nach Material recht günstig ist. Edelsteinperlen werden aus sehr vielen unterschiedlichen, hochwertigen Naturmaterialien wie Amethyst, Tigerauge, Onyx, Jade, Obsidian, Rosenquarz, Hematite, Katzenaugen sowie Quarz, Sodalith, Howlith und Achat gewonnen. Tigerauge-, Rosenquarz-, Katzenaugen- und Hematite Perlen, auch als Hämatit bezeichnet, werden am häufigsten verwendet. Darüber hinaus gibt es schier endlos viele unterschiedliche Motivperlen wie bspw. Totenköpfe (Totenkopfperle), Herzen (Herzperle), Tiermotiven (Tierperle) oder Peace Zeichen (Peaceperle). Auch Perlen mit Flügeln und Federn (Flügelperle oder Federperle) sind sehr beliebt. Diese eignen sich bspw. zur Herstellung von Perlenengeln sowie trendigen Schmuckstücken. Besonders hervorzuheben sind Buchstabenperlen. Hier kannst Du von A - Z Deine Buchstabenperle aussuchen und so Schmuckbänder mit Namen oder Sprüchen herstellen.

Kunststoffperlen werden in unzähligen Farben und mit vielfältigen Effekten hergestellt. Dazu zählen in erster Hinsicht metallisch glänzende Kunststoffperlen welche aufgrund der Optik auch als Metall-Look Perlen bezeichnet werden. Zu diesen zählen auch Miracle Beads oder Magic Beads. Diese meist farbenfrohen magischen Perlen besitzen eine teils irisierende Oberfläche und glänzen sehr edel. Die Namensgebung Miracle Perle bzw. Magic Perle bezieht sich auf den Effekt, dass die Perle mehrdimensional schimmert. Aus Kunststoff lassen sich alle nahezu alle Perlenarten `nachstellen`. Da das Grundmaterial sehr leicht und beständig ist werden Kunststoffperlen bei der Schmuckfertigung sehr oft eingesetzt. Zu dieser Materialart zählen auch gemusterte Fimoperlen welche in aufwendiger Handarbeit hergestellt werden. Eine Fimoperle zeichnet sich in der Regel durch eine satte Farbgebung und detaillierte Dessinierung aus.

Silberperlen und Edelstahlperlen zählen mit zu den hochwertigsten Schmuckaccessoires. Unsere Silber Schmuckstücke bestehen aus 925 Sterling Silber. Das heißt, dass die Schmuckstücke einen Gehalt von 92,5% reinem Silber besitzen (reines Silber = 999/000 Silber). Eine 925er Silber wird nach der britischen Währung Pfund Sterling als Sterling Silberperle bezeichnet. Silberperlen und Silberschmuck lassen sich, aufgrund der neutralen Farbgebung und der glatten edel polierten Oberfläche, sehr gut vielen Perlenarten kombinieren. Edelstahlperlen bestehen aus einem hochreinen Stahl, sehen edel aus, sind langlebig, korrosionsbeständig und pflegeleicht.

Zuletzt sein noch darauf hingewiesen, dass es alle oben genannten Perlen mit unterschiedlich großen Fädellöchern gibt. Ab einer Lochgröße von ca. 4 mm werden diese Accessoires dann als Großlochperlen bezeichnet. Bspw. wird eine Holzperle mit einem Lochdurchmesser < 4 mm als "Holzperle" und mit einem Lochdurchmesser > 4 mm als "Großlochperle Holz" bezeichnet. Dem entsprechend gibt es Großlochperle Glas, Großlochperle Fimo, Großlochperle Edelstein und allen oben genannten Materialien.


Weltweite Perlenproduktion

Produziert wird bei Marken Herstellern wie Miyuki in Japan. Hier werden unsere hochwertigen Rocailles und Delica Perlen produziert. Bei Swarovski in Österreich werden unsere exklusiven und brillant geschliffenen Glasperlen hergestellt. Kronjuwelen.com bietet weiterhin innovative Perlen von ausgewählten Lieferanten aus Tschechien, Ungarn, Indien, Nepal, Thailand, Korea sowie von Deutschen, Chinesischen und Philippinischen Perlenlieferanten an. Wir suchen unsere Schmuckperlen bei allen Lieferanten direkt vor Ort aus. Somit können wir einerseits unsere hohen Qualitätsansprüche gewährleisten, andererseits sicherstellen, dass wir unsere Perlen günstig anbieten können. Auf unserem Blog findest Du viele Artikel mit interessanten Fotos welche detailliert über Herstellung der Perlen bei unseren Lieferanten aus aller Welt informieren.

 

Bastelperlen und Bastelbedarf sicher und günstig kaufen

Möchtest Du die innovative Perlen kaufen findest Du in unserem Trusted Shops zertifizierten Online-Shop für Privatkunden eine riesige Auswahl an günstigen Schmuckperlen, Bastelbedarf und Modeschmuck-Einzelteilen mit welchen Du Schmuckstücke selber machen kannst. Unser Shop ist mit dem Trusted Shops Gütesiegel ausgezeichnet und bietet Dir somit einen zuverlässigen Käuferschutz an. Damit Du unbesorgt Deine Schmuckperlen bestellen und bezahlen kannst, bist Du nach Abschluss Deiner Bestellung gegen den Verlust Deiner Kaufpreiszahlung im Fall der Nichtlieferung oder nach Rückgabe Deiner Perlen abgesichert - unabhängig von der Zahlungsart. Hier findest Du mehr Informationen rund um Deinen Trusted Shops Käuferschutz.

 

Ansicht: Galerie Liste
20 | 50 | 100
1 2 3 4 5 ... 205
Ansicht: Galerie Liste
20 | 50 | 100
1 2 3 4 5 ... 205