Satinbänder

Satinbänder und Satinschnüre lassen sich vielseitig dazu verwenden kreative Schmuckbänder selber zu machen. Grundsätzlich wird zwischen runden und flachen Satinbändern unterschieden. Eine Satinbindung zeichnet sich durch relativ lange `Fadenflottierungen` aus. Aufgrund dieser Bindungsart sind die gewebten flachen sowie die gewirkten runden Bänder sehr weich und besitzen eine für Satinbänder charakteristische, seidig glänzende Oberfläche. Bei kronjuwelen.com findest Du runde Bänder in einer Breite von 0,8mm bis 2,5mm. Runde Satinbänder lassen sich vielseitig verarbeiten. So eignen sich diese für verschiedene Knotentechniken wie bspw. Japanische Markamee-Arbeiten sowie diverse Flecht-Techniken. Darüber hinaus lassen sich die dekorativen Bänder auch ohne viel `Schnick-Schnack` mit bspw. einem schlichten, hochwertigen Schmuckanhänger zu einer trendigen Halskette verarbeiten. Die Bänder werden, wie es der Name bereits vermuten lässt, in Satinbindung hergestellt. Diese Bindung besitzt sehr lange `Fadenflottierungen`. Aufgrund dieser Herstellungstechnik sind die Bänder einerseits angenehm weich im Griff, andererseits seidig glänzend. Wir bieten Satinbänder in vielen Farben an, welche aufgrund der beschriebenen Oberflächenbeschaffenheit farbintensiv sind, leicht changieren und daher eine Materialtypische Brillanz besitzen. Unsere einzigartigen und top-aktuellen, in batik Technik hergestellten Satinbänder eignen sich für unverwechselbare, farbenfrohe Schmuckstücke. Die Bänder sind in verschiedenen, ineinander laufenden Neoanfarben – neongrün, neonpink, neongelb, neontürkis, neonlila – gefärbt.

Einfache flache Bänder werden bspw. zur Dekoration von Verpackungen eingesetzt während sich unsere hochwertigen, seidig glänzenden Bänder sehr gut für Schmuckarbeiten eignen. So lassen sich bspw. unsere Schmuckbänder zusammen mit Samt- und Organzabändern gleicher Farbfamilien stilvoll zu Halsketten oder Armbändern verarbeiten. Wir bieten diese Art der flachen Schmuckbänder in einer Breite von 7mm bis 13mm an.

 

Makramee, Flechttechnik, Scoubidoo & Hipanema

Unter `Anleitung Schmuck Satinbändern` kannst Du Dich von unseren Schmuckideen, welche mit Satinbändern entworfen sind, inspirieren lassen und diese mit unseren kostenlosen Bastelanleitungen einfach nacharbeiten. Die Schmucksets lassen sich – inkl. unserer Vorschläge der zur Herstellung benötigten Perlen, Bänder und Zutaten – nach Deinen Ideen leicht variieren. Hier findest Du in Makramee Technik hergestellten Shamballa Armbänder, Scoubidoo- Flecht- und Hipanema Armbänder bis hin zu Schmuckstücken welche wir den Halsketten und Armbändern von Hollywood Stars nachempfunden haben. Mit unseren detaillierten Bastelanleitungen, in welchen wir mit vielen Fotos und Grafiken ausführlich verschiedene Knotentechniken erklären, lassen sich die einzelnen Schmuckstücke fachmännisch selber machen. Du Wenn Du unser/ unsere facebook Freund/ in wirst kannst Du Dich auch auf unserer kronjuwelen.com facebook Seite über wöchentlich neue Trends und kostenlose Bastelanleitungen sowie über Neuigkeiten rund um das Thema 'Schmuck selber machen' informieren.

 

Perlen, Schmuckanhänger und -zutaten

Wir bieten eine riesige Auswahl an Schmuckzutaten und Werkzeug an mit welchen Du Deine Satinbänder verarbeiten kannst. Hierzu zählen Endkappen, Anhängerhalter, Kalotten, eine umfangreiche Auswahl an Schmuckverschlüssen, Binderingen sowie unsere Hasulith Klebstoffe, diverse Schmuckzangen und Schneidewerkzeuge. Zudem findest Du bei uns viele tausenden Perlen und Schmuckanhänger welche zu Satinbändern passen. Hierzu zählen in erster Hinsicht unsere semitransparenten Perlen aus geschliffenem Glas, welche sich aufgrund des Materialcharakters sehr gut mit Satinbändern kombinieren lassen. Darüber hinaus eignen sich Metall-, Silber- und Strassperlen sowie nahezu alle unsere Schmuckanhänger für Fädelarbeiten mit diesen seidig glänzenden Bändern.

Ansicht: Galerie Liste
20 | 50 | 100
1 2 3 4 5 6
Ansicht: Galerie Liste
20 | 50 | 100
1 2 3 4 5 6